Ghostwriting: Was es ist und wie es funktioniert als Text dargestellt.

Ghostwriting: Was es ist und wie es funktioniert

Über Ghostwriting kursieren viele Mythen und Halbwahrheiten. Dieser Artikel klärt auf, was Ghostwriting wirklich bedeutet und wie die Zusammenarbeit zwischen Ghostwriter und Auftraggeber funktioniert. In einer Welt, in der Zeit oft das kostbarste Gut ist, bietet Ghostwriting Expert:innen, Unternehmer:innen und Denker:innen die Möglichkeit, ihre Gedanken und Ideen zu verbreiten, ohne selbst zum Stift greifen zu müssen.

Ghostwriting: Die Definition

Ghostwriting ist mehr als nur eine Dienstleistung – es ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Ziel, die Gedanken und Visionen der auftraggebenden Person in Worte zu fassen. Während der Ghostwriter die Verantwortung für das Schreiben des Textes übernimmt, bleibt das geistige Eigentum beim Auftraggeber, der die wesentlichen Inhalte und Ideen liefert. Nach Zahlung des vereinbarten Honorars geht das Urheberrecht am fertigen Text auf die auftraggebende Person über, so dass der Ghostwriter in den meisten Fällen anonym bleibt. Diese Anonymität ist wichtig, damit die Ideen und das Wissen des Autors ohne Zweifel zur Geltung kommen.

Ghostwriter: Wofür werden sie eingesetzt?

Ghostwriter werden häufig dort eingesetzt, wo professionell formulierte Manuskripte schnell und effizient erstellt werden müssen. Sie werden in verschiedenen Bereichen mit jeweils unterschiedlichen Anforderungen tätig. Hier einige Beispiele, wie und wo Ghostwriter wertvolle Dienste leisten:

  • Im politischen Bereich: Zum Beispiel beim Verfassen von Reden, die klare Botschaften und politische Positionen überzeugend vermitteln.
  • Im akademischen Bereich: Unterstützung beim Erstellen von Studien, Forschungsberichten und Dissertationen, um die wissenschaftliche Kommunikation zu erleichtern.
  • Im Bereich der Belletristik: Beim Schreiben von Romanen und anderen literarischen Werken, oft um die kreative Vision des Autors mit handwerklichem Geschick umzusetzen.
  • Im Bereich der Biografien: Wenn Menschen ihre Lebensgeschichte mitteilen möchten, aber Unterstützung beim Strukturieren und Aufschreiben ihrer Erinnerungen benötigen.
  • Im Sachbuchbereich: Bei der Erstellung von Fachbüchern, Sachbüchern und Ratgebern, die komplexe Informationen verständlich und zugänglich machen.

Ghostwriter schreiben nicht nur, sie sind auch kreative und intellektuelle Unterstützung über das Schreiben hinaus. Sie stellen sicher, dass das Endprodukt den Intentionen und dem Stil des auftraggebenden Menschen entspricht.

Was macht eine Ghostwriting-Agentur?

Die Ghostwriting-Agentur vermittelt zwischen Kunden und Ghostwritern. Sie verfügt über ein Netzwerk von qualifizierten Schreiber:innen, die in der Lage sind, ein breites Spektrum von Themen und Aufgaben zu bearbeiten. Sie bietet nicht nur ein breites Spektrum an Expertise in den unterschiedlichsten Fachgebieten, sondern garantieren auch eine professionelle und vertrauliche Zusammenarbeit.

Die Vorteile einer solchen Agentur:

  • Qualitätssicherung: Agenturen stellen sicher, dass alle Texte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und überprüfen die Einhaltung der Kundenvorgaben.
  • Anpassungsfähigkeit: Kunden erhalten Zugang zu Experten für spezielle Nischen oder umfangreiche Projekte, ohne selbst aufwendige Recherchen nach geeigneten Schreibern durchführen zu müssen.
  • Vertraulichkeit: Die Wahrung der Vertraulichkeit ist besonders in sensiblen Bereichen wie dem Verfassen von Autobiografien oder Geschäftsdokumenten unerlässlich.
  • Effizienz: Durch die professionelle Koordination der Projekte durch die Agentur können Termine exakt eingehalten werden.

Durch diese strukturierte und professionelle Vermittlung schaffen Ghostwriting-Agenturen eine zuverlässige Brücke zwischen den kreativen Fähigkeiten der Ghostwriter und den spezifischen Anforderungen der Kunden.

Wichtige Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt:

  • Persönlicher Kontakt: In großen Agenturen kann der direkte, persönliche Kontakt zwischen Kunde und Ghostwriter manchmal eingeschränkt sein. Dies kann zu Missverständnissen oder einem Mangel an individueller Anpassung führen.
  • Kosten: Agenturen könnten aufgrund ihrer Vermittlerrolle und der Overhead-Kosten teurer sein als die direkte Beauftragung eines freiberuflichen Ghostwriters.
  • Standardisierung: Obwohl die Qualitätssicherung ein Vorteil ist, kann dies in einigen Fällen zu einer gewissen Standardisierung der Texte führen, die nicht immer den spezifischen Ton oder Stil jedes einzelnen Kunden trifft.
  • Flexibilität: Große Agenturen haben oft festgelegte Prozesse und Richtlinien, die die Flexibilität bei der Projektgestaltung einschränken können, insbesondere bei unkonventionellen oder sehr spezifischen Projektanforderungen.

Indem Sie diese Hinweise abwägen, können Sie besser entscheiden, ob eine Agentur oder eine direktere Zusammenarbeit mit einem Ghostwriter oder einem kleineren Unternehmen wie dem unseren die beste Wahl für Ihr Projekt ist. Wir legen großen Wert auf persönlichen Kontakt und maßgeschneiderte Lösungen, um sicherzustellen, dass Ihre Vision genau so umgesetzt wird, wie Sie es sich vorstellen.

Die Vorteile von Ghostwriting

Ghostwriting erfreut sich besonders bei Expert:innen, Führungskräften und Prominenten großer Beliebtheit. Die Gründe dafür sind vielfältig und überzeugend:

  • Zeitersparnis und Effizienz: Ghostwriting ermöglicht es Ihnen, Ihre wertvolle Zeit auf andere wichtige Aufgaben zu konzentrieren, während Ihr Buch oder Ihr Text professionell verfasst wird.
  • Professionelle Schreibqualität: Ein erfahrener Ghostwriter bringt nicht nur stilistisches Geschick mit, sondern garantiert auch die Einhaltung hoher literarischer Standards.
  • Überwindung von Unsicherheiten: Wenn Sie unsicher sind, wie Sie Ihre Ideen am besten formulieren sollen, hilft Ihnen ein Ghostwriter, Ihre Gedanken klar und überzeugend zu Papier zu bringen.
  • Verständlichkeit der Inhalte: Ein Ghostwriter sorgt dafür, dass Ihr Fachwissen auch für Laien zugänglich und leicht verständlich kommuniziert wird.
  • Vermeidung von Schreibblockaden: Ghostwriting beseitigt das Problem von Schreibblockaden, da der Ghostwriter kontinuierlich und effizient am Text arbeitet.
  • Persönliche Weiterentwicklung: Durch die intensive Auseinandersetzung mit Ihrem Thema gemeinsam mit einem Ghostwriter gewinnen Sie oft neue Einsichten und mehr Klarheit über Ihre eigenen Inhalte.
  • Diskretion und Anonymität: Der Service ist absolut vertraulich, um Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Diese Vorteile machen Ghostwriting zu einer attraktiven Lösung für viele, die ihre Gedanken und Erfahrungen professionell aufbereiten lassen möchten, ohne selbst in die Tasten greifen zu müssen.

Wie funktioniert Ghostwriting beim Sachbuch schreiben?

Ein Buch zu schreiben und zu veröffentlichen, erscheint besonders zu Beginn des Projekts überwältigend. Und auch zwischendurch tauchen immer wieder Herausforderungen auf, die dazu verführen könnten, das Projekt aufzuschieben. Für unsere Kundinnen und Kunden haben wir deshalb unseren G.H.O.S.T.-Prozess entwickelt. Er führt unsere Zusammenarbeit effizient von der ersten Idee zum gedruckten Buch. Zudem unterteilt er das riesige Projekt in fünf Meilensteine:

Meilenstein 1: Gewissenhaft planen

In dieser Phase legen wir gemeinsam das Fundament für die geplante Veröffentlichung. Wir legen unter anderem Thema, Inhalt, Prämisse, Zielgruppe und den idealen Leser fest.

Schwierigkeiten, sich auf Ihr Buchthema festzulegen? Wie Sie Ihr Buchthema finden, erklärt Ihnen dieser Beitrag.

Meilenstein 2: Hochwertig weiterentwickeln

Auf dem soliden Plan aus der ersten Phase lässt sich der rote Faden des Buches leicht entwickeln. Das Inhaltsverzeichnis wird erstellt. Sprache und Stil werden bestimmt.

Meilenstein 3: Ohne Hemmungen schreiben

Nach den erwähnten Vorbereitungen schreiben wir ein professionelles Manuskript im Word-Format. Dazu verwenden wir Formatvorlagen, damit sich die elektronische Word-Datei später leicht in einen Buchsatz umwandeln lässt.

Meilenstein 4: Sorgfältig überarbeiten

Mit unserem Überarbeitungskonzept in drei Teilen fällt der Feinschliff des Manuskripts leicht und macht aus einem guten Entwurf einen Qualitätsbuchtext.

Meilenstein 5: Termingerecht veröffentlichen

Durch den wasserdichten Projektplan und das solide Zeitmanagement steht einer termingerechten Veröffentlichung nichts im Weg.

Mehr über die Zusammenarbeit mit uns erfahren Sie hier.

Wie funktioniert Ghostwriting im akademischen Bereich?

Eine Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeit zu schreiben, ist für viele Studierende ungewohnt. Sie kennen die Regeln und Eigenheiten des wissenschaftlichen Schreibens nicht und müssen sie sich erst mühsam aneignen. Auch mit Unterstützung der entsprechenden Literatur gelingt das Verständnis für die Zusammenhänge nicht immer. Unsere Studierenden beklagen sich oft, wie wenig Hilfestellung sie von ihren Fachhochschulen bekommen. Dabei ist das Ausarbeiten einer wissenschaftlichen Arbeit eine wertvolle Aufgabe, die einen das ganze Leben lang von dieser Erfahrung profitieren lässt. Für unsere Coachees haben wir deshalb unseren M.A.S.T.E.R.-Prozess entwickelt. Er begleitet uns gemeinsam von der ersten Idee bis zur fertigen Arbeit.

Meilenstein 1: Material sammeln

In dieser ersten Phase dreht sich alles um das Fundament des Projekts. Hier wird das Thema präzisiert. Ausserdem erfolgt eine umfassende Literaturrecherche, um eine solide Basis für die weitere Arbeit zu schaffen.

Meilenstein 2: Ausarbeitung der Disposition

Nach der Themenfindung wird die Disposition der Masterarbeit entwickelt, die als detaillierter Fahrplan für die Erarbeitung der Hauptarbeit dient.

Meilenstein 3: Schreiben der Kerninhalte

Mit einer klaren Struktur im Hinterkopf wird die Masterarbeit verfasst. Dies umfasst die Einleitung, die theoretischen Grundlagen, die methodische Umsetzung der Empirie, die Präsentation der Ergebnisse und die anschließende Diskussion.

Meilenstein 4: Text überarbeiten

Nach der Fertigstellung der Rohfassung der wissenschaftlichen Arbeit werden die geschriebenen Inhalte überarbeitet. Ziel ist es, Klarheit und Kohärenz zu maximieren und sicherzustellen, dass alle Argumente logisch aufeinander aufbauen und gut unterstützt sind.

Meilenstein 5: Evaluation und Analyse

In dieser Phase wird die Arbeit einer finalen Analyse unterzogen. Zusätzliche Korrekturen und Anpassungen werden vorgenommen, um sicherzustellen, dass die Arbeit den akademischen Standards entspricht.

Meilenstein 6: Revision und Fertigstellung

Die finale Version der Masterarbeit wird für die Einreichung vorbereitet. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass alle formalen Anforderungen erfüllt sind und die Arbeit fristgerecht abgegeben wird.

Jeder dieser Schritte im M.A.S.T.E.R.-Prozess ist darauf ausgelegt, die Studierenden systematisch durch die Komplexität des Schreibens einer Masterarbeit zu führen. Gleichzeitig sind Qualität und wissenschaftliche Integrität sichergestellt.

Mehr über die Zusammenarbeit mit uns erfahren Sie hier.

Ethik und Transparenz im Ghostwriting

Sachbuch-Ghostwriting

Ghostwriting im Sachbuchbereich ist eine anerkannte und weit verbreitete Praxis. Der Ghostwriter übernimmt das Schreiben des Buches im Auftrag der Autor:innen, die ihre Ideen, Geschichten und Fachkenntnisse bereitstellen. Wichtig dabei ist, dass die Urheberschaft mit der Bezahlung des Honorars auf die auftraggebende Person übergeht. In den meisten Fällen erscheint der Name des Ghostwriters nicht auf dem Cover und wird diskret behandelt.

Die ethische Verpflichtung des Ghostwriters ist es, Gedanken und Stil des Auftraggebers authentisch umzusetzen. Das Buch muss die Ansichten und Überzeugungen des Autors getreu widerspiegeln. Diese offene und ehrliche Herangehensweise stärkt das Vertrauen, sichert die Glaubwürdigkeit des Werkes und betont die Urheberschaft des Autors.

Akademisches Ghostwriting

Im akademischen Kontext ist Ghostwriting wesentlich komplexer und ethisch sensibler. Die Integrität des akademischen Prozesses erfordert, dass die Urheberschaft von Arbeiten klar und unmissverständlich ist. Ghostwriting wird in diesem Bereich oft kritisch gesehen, da es die Grundprinzipien der Eigenständigkeit und des persönlichen Beitrags untergraben kann.

Bei wissenschaftlichen Arbeiten ist es daher entscheidend, dass sich die Unterstützung durch Ghostwriting strikt auf beratende und redaktionelle Hilfe beschränkt. Dazu gehören das Korrekturlesen, die Verbesserung von Grammatik und Stil sowie die Unterstützung bei der Strukturierung der Arbeit. Die Erstellung von Originalinhalten, die als eigenständige geistige Leistung der Studierenden ausgegeben werden, widerspricht akademischen Grundsätzen und kann schwerwiegende Folgen haben.

Die betreuten Studierenden müssen deshalb klar als Autor:innen ihrer Arbeiten erkennbar sein. Sie müssen in der Lage sein, den Inhalt ihrer Arbeit vollständig zu verstehen und zu verteidigen. Die Beratung und Unterstützung durch einen Ghostwriter sollte immer darauf abzielen, die Kompetenzen der Studierenden zu erweitern. Dadurch können sie ihre akademischen Herausforderungen selbstständig meistern.

Kosten und Investition für das Ghostwriting

Sachbuch-Ghostwriting

Die Investition in ein professionell geschriebenes Sachbuch durch einen Ghostwriter geht über den Preis hinaus und umfasst Qualität, Effizienz und Professionalität. Unsere Ghostwriting-Preise starten bei 25.000 Euro und decken umfassende Betreuung von der Idee bis zum fertigen Manuskript ab. Dazu gehören gründliche Recherche, professionelle Texterstellung und genaue Abstimmung mit Ihren Zielen

Der Preis reflektiert den umfangreichen Prozess, der für ein hochwertiges Buch erforderlich ist, das informiert, inspiriert und überzeugt. Ein Ghostwriter bringt nicht nur Ihre Ideen zu Papier, sondern fördert auch Ihren Expertenstatus und erhöht Ihre Marktpräsenz.

Persönliches Coaching beim wissenschaftlichen Schreiben

Persönliches Coaching beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten ist eine Investition in Ihre berufliche Zukunft. Der Fokus liegt auf individueller Betreuung, um Sie zu befähigen, eigenständig eine hochwertige Arbeit zu verfassen. Das Coaching kostet ab 18.000 Euro. Es umfasst intensive Unterstützung bei Strukturierung, Literaturrecherche, wissenschaftlicher Argumentation sowie beim Schreiben der Disposition und der Hauptarbeit.

Als besonderen Bonus erhalten Sie von uns zudem ein maßgeschneidertes Inhaltsverzeichnis für ein potentielles Sachbuch, basierend auf Ihrer Forschungsarbeit. Dies bietet Ihnen die Chance, Ihre akademische Arbeit in ein reifes Buchprojekt zu verwandeln. So festigen und erweitern Sie Ihre Expertise in Ihrem Fachgebiet.

Diese Investition ist besonders wertvoll für diejenigen, die sich als Expert:innen in ihrem beruflichen Feld etablieren möchten. Es geht nicht nur darum, irgendeine Arbeit zu schreiben. Vielmehr entwickeln Sie tiefes Verständnis und fundiertes Wissen, das Ihre Karriere voranbringt.

Alternativen zum Ghostwriting

Die Entscheidung, ein Buch zu schreiben, ist der erste Schritt auf einer spannenden Reise voller kreativer Entfaltung und persönlicher Erfüllung. Während Ghostwriting für viele eine effektive Lösung darstellt, gibt es noch zwei andere Wege, die Ihnen helfen. Sie könnten eine attraktive Alternative sein, Ihr Werk zu verwirklichen:

Allein schreiben

Gute Bücher und Sachtexte entstehen natürlich nicht nur mit Hilfe von Ghostwritern. Wenn genügend Zeit und Motivation vorhanden sind, können angehende Autorinnen und Autoren auch alleine schreiben. Was dann aber fehlt, ist der Austausch mit außenstehenden Buchexpert:innen. Sie kennen das Buchschreiben und die Buchbranche aus dem Effeff und können wertvolle Einblicke in das Projekt geben. Erfahrungsgemäß benötigt ein angehender Autor etwa 1.000 Arbeitsstunden, um ein Buch im Alleingang zu schreiben.

Mit Buchcoach schreiben

Durch die Zusammenarbeit mit einem Buchcoach sparen Sie viel Zeit und Nerven. Ihr Coach unterstützt Sie von Anfang an mit professionellen Perspektiven und hilft Ihnen, ein überzeugendes Buchkonzept zu entwickeln. Die Texte schreiben Sie selbst, profitieren aber von erprobten Methoden und professioneller Beratung. Wir schätzen, dass Sie durch die Unterstützung eines Buchcoachs etwa die Hälfte der Zeit des Soloschreibens einsparen können. Somit reduziert sich Ihre Leistung auf zirka 500 Stunden.

Fazit

Ghostwriting bietet viele Vorteile. Es ist ideal für Menschen, die ihre Gedanken und Erfahrungen mit anderen teilen möchten. Sie müssen sich nicht selbst in den mühsamen Prozess des Schreibens vertiefen. Ghostwriting spart Zeit, garantiert professionelle Texte und vermeidet Schreibblockaden. Es ist eine effiziente und effektive Methode, um qualitativ hochwertige Werke zu schaffen. Bei einem Ghostwriter oder einer Ghostwriting-Agentur sind Ihre Ideen in guten Händen. Sie können sicher sein, dass alles mit größter Sorgfalt und Professionalität behandelt wird. So können Sie sich auf andere wichtige Bereiche Ihres Lebens oder Ihrer Karriere konzentrieren.

Möchten Sie ein Buch oder einen wissenschaftlichen Text schreiben? Fehlt es Ihnen an Zeit oder Erfahrung? Dann könnte Ghostwriting die perfekte Lösung für Sie sein. Es ist eine Investition in Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Es erhöht nicht nur Ihre Sichtbarkeit und Ihren Einfluss, sondern bietet auch tiefe persönliche Einsichten. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sprechen gerne mit Ihnen darüber, wie unsere Dienstleistungen Ihnen helfen können, Ihre Ziele zu erreichen. Wir freuen uns auf Sie!

Picture of CLAUDIA MANIGHETTI

CLAUDIA MANIGHETTI

Ich unterstütze engagierte Menschen, die ständig 5 Bälle gleichzeitig in der Luft halten, beim Schreiben ihres Sachbuchs. Damit sie mit ihrem Wissen beeindrucken und ihre Autorität festigen können.

GRÜEZI,
Ich bin Claudia MANIGHETTI

Ich unterstütze engagierte Menschen beim Schreiben ihres Sachbuchs.

Damit sie mit ihrem Wissen beeindrucken und ihre Autorität festigen können.

In Kontakt bleiben
Blog-kategorien
Checkliste für
SAchbuchautor:innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert